1. Österreich
  2. Alle 3M Produkte
  3. Persönliche Schutzausrüstung
  4. Atemschutz
  5. Einweg-Atemschutzmasken
  6. 3M™ Aura™ Partikelmaske, FFP3, Typ IIR, Abgedecktes Ausatemventil, 1883SV+

3M™ Aura™ Partikelmaske, FFP3, Typ IIR, Abgedecktes Ausatemventil, 1883SV+

  • Artikelnummer 1883+
  • 3M Produktnummer 1883+
  • 3M ID 7000088732
  • UPC 04046719563852,04054596763975,04046719563869,04054596763968

Diese Produkte sind für Einsatzbereiche mit erhöhtem Infektionsrisiko bzw. bei Gefährdung der Atemwege vorgesehen. Sie sind nach der Verordnung (EU) 2016/425 „Persönliche Schutzausrüstungen“ geprüft und tragen das CE-Kennzeichen. Sie erfüllen gleichzeitig die FFP-Schutzstufen der EN 149:2001+A1:2009 für Atemschutzmasken und den Typ II R der EN 14683:2019 für OP-Masken. Sowohl der Träger als auch das Arbeitsumfeld werden vor infektiösen Keimen zuverlässig geschützt.

Höchster Schutz vor luftgetragenen Schadstoffen bis zum 30-fachen des Grenzwertes.

Resistent gegen Flüssigkeitsspritzer.

Weitere Details anzeigen
Häufig angezeigte Ressourcen
Technisches Datenblatt (PDF, 365KB)
Hinweis: 3M engagiert sich im Kampf gegen COVID-19. Hier erfahren Sie mehr über die Maßnahmen, die wir ergreifen.

Spezifikationen

Details

Eigenschaften
  • Diese Produkte sind für Einsatzbereiche mit erhöhtem Infektionsrisiko bzw. bei Gefährdung der Atemwege vorgesehen. Sie sind nach der Verordnung (EU) 2016/425 „Persönliche Schutzausrüstungen“ geprüft und tragen das CE-Kennzeichen. Sie erfüllen gleichzeitig die FFP-Schutzstufen der EN 149:2001+A1:2009 für Atemschutzmasken und den Typ II R der EN 14683:2019 für OP-Masken. Sowohl der Träger als auch das Arbeitsumfeld werden vor infektiösen Keimen zuverlässig geschützt
  • Höchster Schutz vor luftgetragenen Schadstoffen bis zum 30-fachen des Grenzwertes
  • Resistent gegen Flüssigkeitsspritzer
  • Erste Atemschutzmaske mit Zwei-Wege-Atemschutz
  • Gute Sicht: Die Siegelpunkte auf der Maskenoberseite reduzieren das Beschlagen von Brillen, insbesondere in Kombination mit dem 3M™ Cool Flow™ Ausatemventil
  • Komfortables Atmen: Innovative Filtertechnologie für kaum spürbaren Atemwiderstand bei sicherer Filterleistung
  • 3M™ Cool Flow™ Ausatemventil: Steigert den Tragekomfort, da es Wärme und Feuchtigkeit hervorragend entweichen lässt
  • Tragekomfort & Dichtsitz: Die spezielle Gestaltung der Nasenregion passt sich optimal der Gesichtsform an. Mit der Kinnlasche lässt sich die Maske leicht positionieren
  • Original 3-teiliges Design: Für mehr Komfort und problemloses Sprechen, sowie flach faltbar zur praktischen Mitnahme

3M™ Aura™ Partikelmasken Serie 1800+ verfügen über ein Filtermedium mit geringem Atemwiderstand in einem ergonomischen, flach faltbaren 3-teiligen Design, das auf adäquaten Sitz bei einer Vielzahl von Gesichtsformen und -größen ausgelegt ist. Diese komfortablen Atemschutzmasken sind in den Schutzklassen FFP1, FFP2 und FFP3 erhältlich und eignen sich für den Einsatz im medizinischen Umfeld, in denen Mitarbeiter des Gesundheitswesens gesundheitsgefährdenden Partikelverunreinigungen ausgesetzt sind.

Mit der 3M™ Aura™ Partikelmasken Serie 1800+ erhalten Sie komfortablen Atemschutz vor gesundheitsgefährdenden Verunreinigungen im medizinischen Umfeld. Unsere Partikelfilter verfügen über ein Filtermedium mit geringem Atemwiderstand in einem ergonomischen, flach faltbaren 3-teiligen Design, das freiere Gesichtsbewegungen gestattet und auf adäquaten Sitz bei einer Vielzahl von Gesichtsformen und -größen ausgelegt ist. Das ausgeformte Maskenoberteil passt sich an die Konturen des Gesichts an und gewährleistet in Kombination mit dem großen, weichen Schaumstoffpolster und dem integrierten Nasenbügel eine effektive Abdichtung. Das Angebot umfasst Masken mit Ventil und mit abgedecktem Ausatemventil, die Wärmestau und Beschlag verringern und den Träger vor dem Einatmen von luftübertragenen Mikroorganismen schützen. Die Atemschutzmasken der Serie 1800+ sind mit der Schutzklasse entsprechender farbkodierter textiler Bebänderung ausgestattet: gelb für FFP1 (NPF 4), blau für FFP2 (NPF 12) und rot für FFP3 (NPF 50). Die hygienische Einzelverpackung bietet Schutz gegen Verunreinigung vor dem Einsatz, und dank des faltbaren Designs können sie bei Nichtgebrauch mühelos gelagert werden. Auf optimale Nutzung zusammen mit 3M Augen- und Gehörschutzprodukten ausgelegt.

Verwandte Produkte

Ausatemventil Ja
Bestandteile aus Naturkautschuk und Latex Nein
Cool Flow™ Ausatemventil Ja
Erfüllte Spezifikationen EN 149:2001+A1:2009 FFP3 NR D, EN 14683:2005 Type IIR, CE Zertifizierung
Flüssigkeitsbeständigkeit 120 mmHg
Größe Atemschutzmaske Standard
Marken Aura™
Menge pro Verpackungseinheit 48
Partikelmasken Sortiment Komfort-Programm
Produktart Gefaltete Partikelmasken
Schutz vor unangenehmen Gerüchen Up to 50 x TLV
Schutzstufe FFP3
Zugewiesene Schutzstufe (APF) 20 in

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind hier, um zu helfen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts für Ihre Anwendung? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Rat zu Produkten, Techniken oder Anwendungen benötigen oder mit einem technischen Spezialisten von 3M zusammenarbeiten möchten

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem 3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.