1. Österreich
  2. Alle 3M Produkte
  3. Zahnmedizin und Kieferorthopädie
  4. Prophylaxe und Mundhygiene
  5. Prophy-Winkelstücke
  6. 3M™ Clinpro™ Glycine Prophy Powder Pulver zur sub- und supragingivalen Plaqueentfernung, 67008

3M™ Clinpro™ Glycine Prophy Powder Pulver zur sub- und supragingivalen Plaqueentfernung, 67008

  • Wirkungsvolle Keimreduktion in den parodontalen Taschen
  • Minimale Abrasion der Schmelz- und Dentinoberflächen
  • Deutlich verkürzter Behandlungsablauf gegenüber manuellen verfahren
  • Guter Geschmack
 Mehr...
Details
Spezifikationen
Verkauf über Handelspartner
Ja
Details

3M™ Clinpro™ Glycine Prophy Powder stellt eine bedeutende Innovation in der Pulver-Wasserstrahl-Technologie dar. Es beseitigt schonend pathogene Keime wirkungsvoller als manuelle Verfahren und unterstützt damit die Parodontitis- und Periimplantitistherapie.

Schnelles und angenehmes Reinigen für Ihre Patienten: 3M™ Clinpro™ Glycine Prophy Powder bietet sicheres Entfernen von Plaque auf weichen Wurzeloberflächen, Implantaten und kieferorthopädischen Brackets. Es weist nur eine minimale Abrasion bei gleichzeitig hoher Reinigungsleistung auf und ist somit schonender zur Zahnhartsubstanz als konventionelle Verfahren mit Küretten und Scalern. Bei subgingivaler Anwendung beseitigt es pathogene Keime in parodontalen Taschen wirkungsvoller als jede manuelle Plaque-Entfernung und leistet somit zur Parodontitis- und Periimplantitistherapie einen großen Beitrag.

  • Wirkungsvolle Keimreduktion in den parodontalen Taschen
  • Minimale Abrasion der Schmelz- und Dentinoberflächen
  • Deutlich verkürzter Behandlungsablauf gegenüber manuellen verfahren
  • Guter Geschmack

Empfohlene Anwendungen

  • Zur Entfernung von sub- und supragingivaler Plaque sowie Verfärbungen während der routinemäßigen, professionellen Zahnreinigung ohne zusätzliches Polieren
  • Zur Entfernung von sub- und supragingivaler Plaque auf Implantaten und festsitzenden kieferorthopädischen Apparaturen (Brackets)
  • Zur Entfernung von Plaque und Verfärbungen auf Wurzel und Dentinoberflächen
  • Zur Nachsorge in der Periimplantitistherapie nach erfolgter Initialtherapie
  • Zur Nachsorge in der Parodontitistherapie nach erfolgter Initialtherapie
  • Effektivere Keimreduktion in den parodontalen Taschen
  • Verringerung der parodontalen Taschentiefe