Held Banner zeigt Mann Tragen SecureFit 600 Serie Brille.

3M™ Eye-Fit-Test.

3M sorgt für die richtige Auswahl Ihrer Schutzbrillen.

Bei persönlicher Schutzausrüstung ist Komfort ein wichtiger Faktor für die Akzeptanz. Eine schlecht sitzende Schutzbrille kann zu Augenverletzungen führen – Qualität und Sicherheit der Passform sind daher von größter Bedeutung. Im Gegensatz zum Atemschutz, bei dem die Passform im Gesicht geprüft werden muss, gibt es bei Schutzbrillen keine gesetzlichen Anforderungen an die Passform. Obwohl geltende Normen eine gründliche Prüfung des Brillensitzes empfehlen, sucht man eine konkrete Richtlinie zur Bewertung der Passform einer Schutzbrille beim individuellen Träger im Normenwerk vergeblich.


  • Bedeutung der richtigen Passform von Schutzbrillen.

    Auch mit einem Augenschutz kann es zu Verletzungen der Augen kommen, wenn die Schutzbrille nicht einwandfrei sitzt.


    • Eine korrekt sitzende Schutzbrille sollte die empfindliche Augenpartie abdecken
    • Ist die Brille zu klein, werden wichtige Bereiche nicht abgedeckt
    • Bei einer zu großen Brille können Lücken entstehen
    • Die Auswahl des für die jeweilige Arbeit geeigneten Augenschutzes und die Sicherstellung der richtigen Passform können zur Verhinderung von Augenverletzungen bei Arbeitern beitragen

    3M kann Sie dabei unterstützen, die korrekte Passform von Schutzbrillen zu überprüfen

  • Diagramm, das zeigt, wie man korrekt beurteilen und validieren korrekte Augen-passen.

Überprüfung.


Eine Überprüfung anhand der Größe und der Einstellungsmöglichkeiten ist für die Bestimmung der optimalen Passform und Sicherheit einer Schutzbrille nicht immer ausreichend. Mit dem innovativen 3M Passformüberprüfungssystem für Schutzbrillen wird in 6 einfachen Schritten eine Messauswertung des Brillensitzes vorgenommen.

 


Messstäbe zur Überprüfung der Abdeckung und Lücken.


Für Schritt 3 (Überprüfung) des 3M Passformüberprüfungssystems werden die 4 Faktoren für den korrekten Schutzbrillensitz mithilfe der Messlehren für Abdeckung und Lücken bewertet: Sicht, Abdeckung, Sicherheit und Lücken.

 

  • Diagramm mit Spaltmessgerät
  • Diagramm mit Spaltmessgerät

Die 4 Faktoren für die Überprüfung der Schutzbrillenpassform

  • Diagramm, das die 4 Elemente zeigt, um für korrekte Brillen passen zu können.
  • Diagramm, das die 4 Elemente zeigt, um für korrekte Brillen passen zu können.

  • 1 - Sicht
    Überprüfung, ob der Träger in alle Richtungen sehen kann, ohne dass ihn größere Beeinträchtigungen des Sichtfelds an der Ausführung seiner Arbeit hindern.
  • Mit den Messlehren für die Abdeckung wird überprüft, inwieweit die Schutzbrille die empfindliche Augenpartie abdeckt.
  • Überprüfung, ob die Schutzbrille fest sitzt und auch bei Bewegungen des Kopfes nicht verrutscht oder herunterfällt.
  • Mithilfe der „Lückenmesser“ lassen sich übermäßige Lücken zwischen Brille und Gesicht feststellen. Durch große Lücken können umherfliegende Fremdkörper leicht eindringen.

  • Diagramm, wie man die Schaumstoffdichtung ersetzen kann.

    Optionaler Schaumrahmen.

    Der Schaumrahmen wird an der Innenseite der Brille angebracht. Sie schützt zuverlässig vor Fremdkörpern, trägt dazu bei, Schmutz und Staub von den Augen fernzuhalten und bietet eine zusätzliche Polsterung. Ein beruhigendes Gefühl bei der Arbeit.

  • Bild zeigt Mann mit SecureFit 600 Serie Brille.

Kontakt / Bestellung von Mustern

Sie interessieren sich für die neuen SecureFit Schutzbrillen der Serie 600? Dann kontaktieren Sie uns und bestellen Sie ein kostenloses Muster zum Kennenlernen.


Folgen Sie Uns
Die oben genannten Marken sind Marken der 3M.
Land / Sprache wechseln
Österreich - Deutsch