1. Alle Produkte

3M™ Scotch-Weld™ Epoxidharz-Klebstoff DP 110

3M Artikelnummer B40066469
  • hält starken dynamischen Belastungen stand
  • Hohe Scher- und Schälfestigkeit auf Metallen und vielen Kunststoffen
  • unterschiedliche Wärmeausdehnung zwischen den Werkstoffen möglich
  • Handfestigkeit bei Raumtemperatur nach 20 Minuten
 Mehr...
Spezifikationen
Anwendungsgebiet
Metallverbindungen
Aushärtezeit
48 Stunden bei 22 °C
Branchen
Verklebung von Sprossen auf Glas, Metallverarbeitung, Specialty Vehicle, Holzarbeiten
Fügezeit
8-13 minutes @ 72 F (22 C)
Härte
40-45 Shore D
Lagertemperatur
72 Degree Fahrenheit
Zugscherfestigkeit
2500 Pound-Force Per Square Inch
Details
  • hält starken dynamischen Belastungen stand
  • Hohe Scher- und Schälfestigkeit auf Metallen und vielen Kunststoffen
  • unterschiedliche Wärmeausdehnung zwischen den Werkstoffen möglich
  • Handfestigkeit bei Raumtemperatur nach 20 Minuten
  • Gute Flexibilität im ausgehärteten Zustand – geeignet zum Kleben unterschiedlicher Werkstoffe.
  • verfügbar in Grau und Transluzent

3M™ Scotch-Weld™ DP 110 ist ein flexibler 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Epoxidbasis. DP 110 klebt Metalle, Keramik, Holz und viele Kunststoffe miteinander und mit anderen Werkstoffen.

Maximale Festigkeit unter herausfordernden Bedingungen 3M™ Scotch-Weld™ DP 110 ist ein flexibler 2-Komponenten-Konstruktionsklebstoff auf Epoxidharzbasis mit einem 1:1-Mischungsverhältnis. DP 110 klebt Metalle wie Aluminium und Stahl, Faserverbundwerkstoffe, Kunststoffe wie ABS, PC, PMMA und PVC sowie Glas, Keramik und Holz. 2K-Konstruktionsklebstoff für das EPX-System mit geringem Fließverhalten Hohe Scherfestigkeit – Gute Schälfestigkeit – Gute Schlagfestigkeit Mögliche Anwendungen Kleben von Metallen, Kunststoffen wie ABS, PC etc. und anderen Werkstoffen Faserverbundwerkstoffe wie CFK, Epoxidharze, GFK und SMC hochfest verbinden Ideal für Anwendungen mit unterschiedlichen Oberflächen im Transportwesen, Spezialfahrzeugbau, in der Metallbe- und -verarbeitung etc. Gute Alterungseigenschaften schnelle Härtung reduziert Taktzeiten im Fertigungsprozess deutlich Kurze Verarbeitungszeit erlaubt Belastung der gefügten Teile nach kurzer Zeit. Einsatz von DP 110 ersetzt mechanische Verbindungen wie Schrauben, Nieten, Punktschweißungen etc. Konstruktionsklebstoffe auf Epoxidharzbasis erzielen hohe Zugscherfestigkeiten von mindestens 10 MPa – auch unter schwierigen Bedingungen. Informationen über Epoxidharz-Klebstoffe Konstruktionsklebstoffe auf Epoxidharzbasis erzielen hohe Zugscherfestigkeiten von mindestens 10 MPa – auch unter schwierigen Bedingungen. Epoxidharz-Klebstoffe sind flüssige reaktive Polymere, die durch Mischung chemisch reagieren und zu festen Kunststoffen aushärten. Im Statik-Mischer findet die chemische Reaktion statt – beide Komponenten werden optimal gemischt. Ab jetzt läuft die Verarbeitungszeit und der Aushärteprozess beginnt. Verarbeitungszeit zwischen wenigen Minuten und 4 Stunden Ihre besondere Formulierung macht die Produkte extrem widerstandsfähig gegen Zug-, Schäl-, Scher- und Schlagkräfte, während ihre Einstellung als hart, flexibel oder zähelastisch für die optimale Anpassung an den Verwendungszweck sorgt. Epoxidharz-Klebstoffe werden häufig in so anspruchsvollen Einsatzbereichen wie der Automobil- und Zulieferindustrie, der Luft- und Raumfahrt, in der Elektronik sowie in der Metallbe- und -verarbeitung zum hochfesten Verbinden der unterschiedlichsten Werkstoffe verwendet.

Folgen Sie Uns
Die oben genannten Marken sind Marken der 3M.
Land / Sprache wechseln
Österreich - Deutsch