1. Alle Produkte
4 Produkte 
  • Hautschutzfilm
  • 4 Produkte 
    Finden Sie Ihr Produkt

    4 Produkte 
    3M Hautschutzfilme
    • 3M™ Cavilon™ Reizfreier Hautschutz

      Medizinische Klebstoffe und Reibung können schnell zur Schädigung der Haut führen. Cavilon™ Reizfreier Hautschutz ist ein alkoholfreier, flüssiger Hautschutzfilm. Nach dem Auftragen entsteht ein atmungsaktiver Barrierefilm, um intakte oder geschädigte Haut zu schützen.

      Er ist transparent und ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung gefährdeter Hautareale.

      Die einzigartige Formel bietet langanhaltenden Schutz.


    • Einstichstellen von Gefäßzugängen

      Hautschutz an Einstichstellen von Gefäßzugängen

      Hautverletzungen an Einstichstellen von Kathetern, verursacht durch Klebstoffe, stellen in der Praxis, besonders bei Patienten mit empfindlicher Haut, ein großes Problem dar.
       
      • Diese Verletzungen betreffen die Epidermis und können in schlimmeren Fällen eine oberflächliche Wunde erzeugen.¹
      • Hautschäden stellen eine lokale Komplikation dar, die zu einem erhöhten Risiko einer bakteriellen Besiedlung und Infektion führen können.² ³
      • Dabei entstehen in der Folge lokale Komplikationen und katheterbedingte Infektionen des Blutkreislaufs (CRBSI).

      Weitere Informationen zu 3M™ Cavilon™ Reizfreier Hautschutz (PDF, 1,01 MB) 

      ¹McNicol L, Lund C, Rosen T, Gray M. Medical Adhesives and Patient Safety: State of the Science: Consensus Statements for the Assessment, Prevention, and Treatment of Adhesive-Related Skin Injuries. J Wound Ostomy Continence Nurs. 2013:40(4): 365–380.

      ²Wysocki AB. Anatomy and Physiology of Skin and Soft Tissue.  In: Ausg. Bryant, RA und Nix DP. Acute and Chronic Wounds: Current Management Concepts. 4. Ausg. St Louis, MO: Elsevier Mosby; 2012:40–62.

      ³Roth RR und James WD.  Microbial Ecology of the Skin. Annu. Rev. Microbiol. 1988; 42: 441–464.


    Videos


    • Hautschutzfilm

      Cavilon™ Reizfreier Hautschutz ist mit keinem anderen Schutzfilm vergleichbar.

      Sechs Arten, auf die Cavilon ™ Reizfreier Hautschutz zum Schutz vor auf medizinische Klebstoffe zurückzuführende Verletzungen an I.V. Einstichstellen beiträgt:

      • Mit Chlorhexidingluconat und Povidon-Iod kompatibel.1 Im Zusammenhang mit Hautdesinfektionsmitteln sollte nur ein Schutzfilm mit nachgewiesener Kompatibilität verwendet werden.
      • Alkohol- und reizfrei – auch für geschädigte Haut geeignet2
      • Nicht zytotoxisch – beeinträchtigt die Heilung geschädigter Haut nicht3
      • Trocknet schnell und klebt nicht – zur einfachen Anwendung zum Wohlbefinden des Patienten4
      • Hypoallergen5
      • Steriles Verabreichungssystem – Einsatz einer sterilen Vorrichtung und sterilen Zubehörs nach den üblichen Verfahrensstandards6vorgeschrieben; einfach zu öffnende, einzigartige Aufreißpackung ermöglicht aseptisches Verabreichen

      Cavilon Reizfreier Hautschutz Anwendungsbroschüre (PDF, 517,05 KB)

      1 Daten bei 3M verfügbar, 2009; I2MS 11230.
      2 Daten bei 3M verfügbar, 2004; I2MS10029.
      3 Daten bei 3M verfügbar, 2004; I2MS10030.
      4 Daten bei 3M verfügbar, 2011; CLIN-MISC-US-05-169008.
      5 Daten bei 3M verfügbar, 2004; I2MS 10031.
      6 Gorski LA et al. Infusion Nursing Standards of Practice. J of Infusion Nursing. 2011; 34(1): S25.


    • Kosteneffizienz 3M™ Cavilon™ Reizfreier Hautschutz

      Evidenzbasiert

      Es ist wichtig, sich auf seine Produkte verlassen zu können. Über 70 klinische Nachweise belegen die Wirksamkeit und Kosteneffektivität des Cavilon™ Reizfreier Hautschutz in verschiedenen klinischen Einsatzbereichen – das sind mehr Nachweise als für jeden anderen Hautschutzfilm.

      Klinische Nachweise zur Wirksamkeit lesen (PDF, 780,75 KB)



     1-4 von 4 gefundene Produkte
    Vergleichen Sie bis zu drei Produkte:
    Vergleichen
    Folgen Sie Uns
    Die oben genannten Marken sind Marken der 3M.
    Land / Sprache wechseln
    Österreich - Deutsch