1. Österreich
  2. Alle 3M Produkte
  3. Schleifmittel
  4. Schleifscheiben
  5. Schleiffilm-Scheiben
  6. 3M™ Trizact™ Hookit™ Klarlack-Schleifscheibe 471LA

3M™ Trizact™ Hookit™ Klarlack-Schleifscheibe 471LA

  • Verfügbare Optionen
  • | Produktoptionen für IDs auswählen.

Zur Beseitigung von Staubeinschlüssen und zum Nacharbeiten von Schleifspuren.

Nur zum feuchten Schleifen vorgesehen.

Das Folien-Trägermaterial ist reißfest, langlebig und so flexibel, dass es das Schleifen unebener Fahrzeugoberflächen ermöglicht.

Weitere Details anzeigen
Häufig angezeigte Ressourcen
Technisches Datenblatt (PDF, 275KB)

Details

Eigenschaften
  • Zur Beseitigung von Staubeinschlüssen und zum Nacharbeiten von Schleifspuren
  • Nur zum feuchten Schleifen vorgesehen
  • Das Folien-Trägermaterial ist reißfest, langlebig und so flexibel, dass es das Schleifen unebener Fahrzeugoberflächen ermöglicht
  • Das Hookit™ Schnellwechselsystem ermöglicht ein schnelles und einfaches Wechseln von Hookit™ Schleifscheiben, -tellern und weichen Interface Pads
  • Erhältlich in verschiedenen Durchmessern

3M™ Trizact™ Hookit™ Klarlack-Schleifscheiben eignen sind ideal für die Entfernung von Lackmängeln, wie beispielsweise Staubeinschlüssen und Orangenhaut. Sie sind zur Verwendung vor dem Einsatz von Lackfinish-Schleifmitteln oder herkömmlichen Polierpasten und Pads vorgesehen.

Bereiten Sie Klarlackoberflächen mit 3M™ Trizact™ Klarlack-Schleifscheiben der Körnung 1500 für das Finishen vor. Diese Scheiben mit Folienträger eignen sich für das feuchte Schleifen zur Entfernung von Lackmängeln und zum Nacharbeiten von Schleifspuren vor dem Polieren oder der Verwendung von 3M™ Trizact™ Lack-Finishing-Schleifmitteln der Körnung 3000. 3M™ Trizact™ Klarlack-Schleifscheiben weisen eine einzigartige dreidimensionale Struktur auf, wodurch bei Verschleiß kontinuierlich frisches, scharfes Schleifmineral freigelegt wird. Dadurch schärfen sie sich praktisch selbst und sind alterungsbeständig. Diese langlebigen Scheiben verfügen über ein Folien-Trägermaterial, das reißfest ist und sich an unebene Oberflächen anpasst. Die Scheiben werden feucht verwendet, um die Sauberkeit der Oberfläche zu bewahren und die Standzeit der Scheibe zu maximieren. Verwendung vor dem Einsatz von 3M™ Perfect-It™ Lack-Finishing-Systemen oder einem herkömmlichen Polierverfahren. Verwenden Sie die 3M™ Trizact™ Klarlack-Schleifscheiben 471LA der Körnung 1500, um Staubeinschlüsse zu beseitigen und Schleifspuren nachzuarbeiten – mit weniger tiefen Kratzern als beim Trockenschleifen.

Typische Eigenschaften

Dokumente

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir sind hier, um zu helfen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Produkts für Ihre Anwendung? Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Rat zu Produkten, Techniken oder Anwendungen benötigen oder mit einem technischen Spezialisten von 3M zusammenarbeiten möchten

Senden Sie uns eine Nachricht

Vielen Dank für Ihr Interesse an 3M. Damit wir Ihre Anfrage effektiv beantworten können, bitten wir Sie um einige detaillierte Kontaktinformationen. Diese werden von einem 3M Mitarbeiter oder autorisierten 3M Geschäftspartner benötigt, um Sie per E-Mail oder telefonisch kontaktieren zu können. Die Weitergabe der Daten erfolgt streng gemäß unserer Datenschutzrichtlinie.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 3M takes your privacy seriously. 3M and its authorized third parties will use the information you provided in accordance with our Privacy Policy to send you communications which may include promotions, product information and service offers. Please be aware that this information may be stored on a server located in the U.S. If you do not consent to this use of your personal information, please do not use this system.

  • Absenden

Herzlichen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden sie nun bearbeiten.
Einer unserer Mitarbeiter wird Sie dazu telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

An error occurred.


Ähnliche Produkte

Produktform Disc
Gesamtdurchmesser (metrisch) 150 mm, 75 mm
Körnung 1500
Befestigungsart Klettverschluss
Schleifmittel Siliciumcarbid